Jährlicher Grippeschutz!

Empfehlung!---------------------Empfehlung!

  • Warum?

    • Das Zusammentreffen der jährlichen Grippe mit  dem speziellen Schweinegrippevirus stellte in den vergangenen Jahren  ein besonderes Problem dar. Im letzten Jahr war der Verlauf der Grippe besonders heftig Eine Impfung steigert die Abwehrkraft gegenüber den Virusinfekten.

  • Wer?

    • Alle Erwachsenen und  Kinder ab dem 2 Lebensjahr.
    • Insbesondere chronisch  kranke Menschen ( Asthma, Diabetes, Herzerkrankungen, Tumorpatienten, Patienten mit häufig wiederkehrenden Infekten, stark im  Beruf  und in der Familie belastete Menschen )

  • Wann?

    • Ab Anfang Oktober

  • Achtung!

    • zum Zeitpunkt  der Imfung sollten Sie keine akute Infektionskrankheiten haben.
    • Im Falle einer Akuterkrankung ist die Impfung eine Woche nach Beendigung der Erkältungssymptome möglich.
    • Zum Zeitpunkt  der Impfung sollte keine Behandlung mit  Chemotherapeutika oder  eine Strahlentherapie oder eine aktuelle Kortisontherapie stattfinden. Zur Besprechung des richtigen Impfzeitpunktes  bitte Kontakt  mit  mir  aufnehmen.

 

 

Rolf-Max Berndt
Facharzt für Allgemeinmedizin

Berufstätigen Sprechstunde

Aus beruflichen Gründen ist es für Sie unmöglich Termine während der regulären Sprechzeiten wahrzunehmen ?

Genau für Sie haben wir nun ab dem 01.01.2017 eine Berufstätigen Sprechstunde eingerichtet. Gibt es bei Ihnen aus beruflichen Gründen Probleme bei der Terminfindung, sprechen Sie uns einfach bei Fragen und für weitere Informationen vorne an der Anmeldung an.

! Nur nach Terminvergabe !